SG FUNKENDORF  
 
  Geschichte 15.06.2024 23:17 (UTC)
   
 

Chronik der SG Funkendorf


Im Juni 1924 wurde die Schützengesellschaft Funkendorf gegründet.

Aufzeichnungen aus der Gründerzeit bis zum Zweiten Weltkrieg sind sehr spärlich und sagen leider nicht viel über die Aktivitäten der damaligen Schützen aus.

Zu Beginn des Zweiten Weltkriegs wurde die Schützengesellschaft mangels Mitgliedern - die meisten wurden eingezogen - aufgelöst. Ein Grund war aber auch, dass im Zweiten Weltkrieg keine Vereine, also auch keine Schützenvereine, gegründet bzw. geführt werden durften.

Erst 1952 wurde die Schützengesellschaft Funkendorf wieder ins Leben gerufen. Das Vereinsleben wurde nun - genau wie die Mitgliederzahl - umfangreicher.

Protokolle und Kassenbücher wurden geführt; Ab dieser Zeit kann man auch den Werdegang der Schützengesellschaft chronologisch nachvollziehen.

Die Schützen wurden aufgegliedert in Schützen und Jungschützen. Hatte man anfangs nur einen Schießstand, so waren es nach dem Krieg vier. Vereinseigene Gewehre gehörten und gehören heute noch immer zum Inventar. Später wurde in der Vereinsgaststätte Regner im Ortskern auf sechs elektronischen Seilzug-Schießständen geschossen.
Nach dem Umzug 2009 in das neue Gemeindezentrum Prebitz in Bieberswöhr haben wir die Möglichkeit auf 10 elektronischen Seilzug-Schießständen unserem Hobby nachzukommen.
Die Entwicklung geht trotz Coronapandemie seit 2019 weiter, so wurden 2020 alle 10 Schießstände auf vollelekronische Schießstände umgerüstet.

Jugendarbeit wird bei uns seit vielen Jahren besonders unterstützt und gefördert.

Heutzutage bestreitet man in unserer Schützengesellschaft Rundenwettkämpfe und Freundschaftsschießen.

Eine sehr aktive Böllerschützengruppe hat man ebenfalls in die Schützengesellschaft integriert.

Geselligkeit und Kameradschaft verbindet die Mitglieder zu jedem Anlass. Auch an freiwilligen Helfern fehlt es bei keinem Fest. So wurde unser Verein zu einem gesellschaftlichen Mittelpunkt im Ort.

Wir hoffen und wünschen, dass unsere Jugend diese schöne Tradition mit Erfolg weiterführt.


 
  Übersicht
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
  Aktuelles/Neuigkeiten/Termine:
Vorschau!
08./09.06.24 im GZ Bieberswöhr
100 Jahre SGF
Festprogramm:
08.06.
- 18.30 Uhr Anschießen durch Böllerschützen der VG
- 19.00 Uhr Sau am Spieß; anschl Festkommers mit Siegerehrung VG Schießen
- Festbetrieb mit Duo Kristall
09.06.
- ab 10.00 Uhr Weißwurstfrühschoppen
- 11.00 bis 16.00 Uhr Tag der offenen Tür im Schützenheim
- 13.00 bis 16.00 Uhr Spielbetrieb für die Kleinen und Junggebliebenen
- ab 13.30 Uhr Kaffee und Kuchen


Jahresprogramm 2024 ist online !!!

Trainingseinheiten sind bitte weiterhin mit Michael Düngfelder oder Berthold Grünthaner abzusprechen




***********************************
  Schießtermine Jahresprogramm
**********************************
31.05./01.06. Monatsschießen Juni
- Schusserpokal: bestes Blattl
- Sauschießen: ausgeloster Schuß

05./06.07. Monatsschießen Juli
- Preisschießen: beste Blattlwertung

***********************************
  Bilder
**********************************

Schützenfasching 2014

Bezirksschützentag 2014


auf "Bilder von Veranstaltungen und Ausflüge

**********************************
 
**********************************
  Training
***********************************
Das Schützenhaus ist zum Monatsschießen
ab ca. 19.15 Uhr geöffnet.

Jugendtraining findet jeden Freitag
von 15:30 - ca. 18.00 Uhr statt.
Ansprechpartner Andreas Grünthaner
Telefon 09205/357

**********************************
Auf SG Funkendorf 33488 Besucher (83791 Hits)